Das Entrinnen aus der Dunkelheit – 4 von 40

Das Entrinnen aus der Dunkelheit – 4 von 40

“Das Entrinnen aus der Dunkelheit umfasst zwei Stufen:

erstens die Einsicht, dass die Dunkelheit nicht verbergen kann.

Dieser Schritt hat gewöhnlich Angst zur Folge.

Zweitens die Einsicht, dass es nichts gibt, was du verbergen möchtest, selbst wenn du es könntest.

Dieser Schritt führt zum Entrinnen aus der Angst.

Wenn du bereit bist, nichts zu verbergen, wirst du nicht nur bereit sein, in Kommunion zu treten,

sondern auch Frieden und Freude verstehen.”   -Jesus in Ein Kurs in Wundern, Kapitel 1, IV, Absatz 1

 

Bäume einpflanzen, Apfel, Pflaume, Quitte, Felsenbirne, Esskastanie,

die Kamera war nicht dabei,

Frisch war es, und ich vergaß erneut mein Projekt,

erst auf dem Heimweg hielt ich das Handy gegen den dunkel werdenden Himmel.

 

Bild 4/40

 

Hier ist noch ein weiteres Bild:

 

Licht und dunkle Schattengestalten
Licht ist da. Schatten können es nicht auslöschen.

 

 

 

 

This Post Has 2 Comments

  1. So inspiring . Thank you

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close Menu