Kalte Füße

Kalte Füße

Wochenlange Trockenheit, beständige große Kälte,

und starke, lang anhaltende Schneefälle verwandeln

das Flussbett der Iller fast in eine weiße Wattlandschaft.

Mit Gummistiefeln und Gamaschen wühle ich mich

durch meterhohen Schnee zum Fluss.

Rein ins kalte Wasser…

Ich taste mich durch die Untiefen des Flusses,

um diese verzauberte Welt einzufangen.

Meine Füße bleiben trocken,

doch vor der Kälte nicht verschont.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close Menu