Firntour

Firntour

Es wird Frühling, und für Skitourengänger heißt das: früh aufstehen.

Die tageszeitliche Erwärmung der Schneedecke durch die zunehmend höher stehende Sonne bedeutet eine erhöhte Gefahr von Nassschneelawinen während des Tages. Bei schwerem Schnee abfahren macht auch nicht gerade Spaß.

Vor allem bei steilen ostseitigen Hängen muss man früh aufstehen. Da kann 10 Uhr schon spät sein. Bei einem süd- und westseitigen Hang hat man ein bisschen mehr Zeit. Ich bin heute westseitig aufgestiegen, bin dann gegen 10:30 Uhr ostseitig abgefahren, und der Schnee war schon zu weich für optimalen Fahrgenuss. Im Schatten war er noch hart. Ich bin nach einer Pause im Schatten eines Nordhanges wieder aufgestiegen, um dann gegen 13 Uhr wieder nach Westen abzufahren. Das war auch spät für die eher südseitig exponierten Hangflächen bei der Abfahrt zurück nach Oberstdorf.

Tja, da hilft nur früher aufstehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close Menu