Pulvertraum
Ein kristallines Wintermärchen - ein Pulvertraum.

Pulvertraum

Es heißt, im Spätwinter gibt es in den Nordalpen den besten und fluffigsten Pulver, weil der Schneefall oft bei weniger starkem oder bei nur wenig Wind erfolgt. Die Schneekristalle werden also nicht schon in der Luft durch den heftigen Wind…

0 Kommentare
Gottesackerplateau
Ein Blick über das Gottesackerplateau zum Toreck.

Gottesackerplateau

Ein großes Plateau mit bizarren Felsformationen erstreckt sich dies- und jenseits der deutsch-österreichischen Grenze ganz im Süden Deutschlands um den Hohen Ifen. Dieses Plateau nennt man Gottesacker, also den Acker Gottes. Das Gottesackerplateau ist eine riesige Karstfläche. Ich verstehe darunter…

0 Kommentare

Winter Is over

  Winter Is over Snow is melting, snow is falling, snow is melting, crystals are transforming. Snow is cold, oh starry night. Light of sun and absence of light affect the cover of the land. Wind is blowing, bringing streams…

0 Kommentare

Kalte Füße

Wochenlange Trockenheit, beständige große Kälte, und starke, lang anhaltende Schneefälle verwandeln das Flussbett der Iller fast in eine weiße Wattlandschaft. Mit Gummistiefeln und Gamaschen wühle ich mich durch meterhohen Schnee zum Fluss. Rein ins kalte Wasser... Ich taste mich durch…

0 Kommentare
Close Menu