Kreative Herausforderung: Ein 40-Tage-Experiment

Ich entschied mich für ein kreatives Experiment: vierzig Tage lang jeden Tag draußen mit meiner Spiegelreflexkamera mindestens ein Bild aufnehmen und veröffentlichen. In der Regel entstanden die Bilder auf Streifzügen durch die Natur in der näheren Umgebung, und an drei Tagen musste das Handy herhalten. Für mich war das 40 Tage Experiment eine wunderbare Erfahrung, die in mir ein Bewusstsein für meinen künstlerischen Ausdruck durch die Fotografie gestärkt hat. In diesem Sinne sage ich, ja ich bin ein Künstler, und mein Medium ist die Naturfotografie.

Manche setzen sich diese Herausforderung für ein ganzes Jahr. Nicht 40 Tage, sondern 365 Tage lang. Ein 40 Tage Experiment ein starkes Instrument um eine neue Gewohnheit geistig zu verankern.

Verlandung – 14 von 40

  Ein kleiner Hochgebirgssee, der langsam verlandet, wird verschwinden. Der vom Gletscher ausgehöhlte und ausgeschliffene Raum, den nach dem Rückzug des Eises Wasser füllte, wird mehr und mehr von verwittertem Gestein, feinen Sanden und Gesteinsmehl angereichert. Zurück bleibt eine schlammige…

0 Kommentare

Hand in Hand – 12 von 40

  Hand in Hand gehen wir gemeinsam, vereint in einem Zweck, "zu einem Ziel, das sich nie verändert hat." "Eine Reise ohne Entfernung," komm, es ist Zeit, zu gehen.   Bild 12/40   Zitate aus "Ein Kurs in Wundern", erschienen…

0 Kommentare
Close Menu
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.